Arbeiten an nördlicher Straßenseite der Paderborner Straße enden

Ersatzbushaltestellen werden aufgehoben

Lippstadt. Die Arbeiten an der nördlichen Straßenseite der Paderborner Straße enden in dieser Woche. Voraussichtlich ab dem 06.08.2018 wird der aus Richtung Hörste kommende Verkehr auf die Nordseite der Paderborner Straße geleitet. Die Sperrung des Einmündungsbereiches zum nördlichen Abschnitt des Merschwegs wird aufgehoben.

 

Die Busse aus Richtung Hörste können die Bushaltestellen an der Paderborner Straße wieder anfahren. Dementsprechend werden die Ersatzbushaltestellen im Bereich des "Holtackerweg" (gegenüber dem Kindergarten) und an der Straße "Im Dorf " aufgehoben.

 

Der südliche Abschnitt der Straße Merschweg und der südliche Kreisverkehr (Bereich Combi-Markt) bleiben vorerst noch gesperrt. Die südliche Straßenseite der Paderborner Straße wird im kompletten Baustellenbereich gesperrt. Die Grundstückszufahrten und Straßeneinmündungen an der Südseite der Paderborner Straße sind generell befahrbar, es kann jedoch punktuell kurzfristige Einschränkungen geben.

 

 

   Diese Seite drucken Drucken